Pressemitteilungen

Fußgängerzone St. Johanner Markt: Grüne begrüßen Erweiterung

Die Grünen im Stadtrat Saarbrücken sehen in der heute im Stadtrat beschlossenen Erweiterung der Fußgängerzone am St. Johanner Markt einen großen Schritt zur Steigerung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt. Die Erweiterung stelle außerdem eine wichtige Maßnahme zur Verkehrsberuhigung und Verbesserung des Stadtklimas dar. Bei der Ausgestaltung der baulichen Maßnahmen müsse nun die Barrierefreiheit konsequent umgesetzt werden.

Weiterlesen »

Anonyme Schwangerschaftskonfliktberatung in der Landeshauptstadt gewährleisten!

Der Deutsche Bundestag hat die Aufhebung des Werbeverbotes für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Damit Frauen in Konfliktsituationen auch in Saarbrücken tatsächlich anonym und ergebnisoffen beraten werden können, setzt sich die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Stadtrat der Landeshauptstadt Saarbrücken für einen besseren Schutz der Persönlichkeitsrechte der Hilfesuchenden ein.

Weiterlesen »

Grüne: Alte Einsegnungshalle im Echelmeyerpark könnte Alternative für das Café Zing werden 

Die Grünen im Stadtrat setzen sich dafür ein, eine Lösung für die Zukunft der beliebten Jazz-Kneipe “Zing” in der Landeshauptstadt zu finden. Sie sprechen sich dafür aus, die Alte Einsegnungshalle im Echelmeyerpark gastronomisch nutzbar zu machen mit dem Ziel, dem Café Zing dort eine neue Heimat zu geben. Die Verwaltung solle entsprechende Lösungen prüfen. Eine mögliche Nutzbarmachung der Alten Einsegnungshalle für gastronomische Angebote wird auch Thema der Sitzung des Werksausschusses GMS am heutigen Donnerstag sein.

Weiterlesen »

Stadtrats-Grüne setzen sich für Einrichtung von Sommerstraßen ein

Nachdem auf Initiative der Grünen im Bezirksrat Mitte ein Antrag zur Prüfung der Einrichtung von sogenannten Sommerstraßen verabschiedet wurde, setzen sich die Grünen im Stadtrat dafür ein, dass die Verwaltung die Planungen hierfür zügig in die Wege leitet. Ziel müsse sein, noch in diesen Sommerferien entsprechende Straßenabschnitte auszuweisen. Dazu werden die Grünen dieses Thema auch auf die Tagesordnung des Stadtrates am 19.07. setzen.  

Weiterlesen »