Stadtrats-Grüne setzen sich für Einrichtung von Sommerstraßen ein

Nachdem auf Initiative der Grünen im Bezirksrat Mitte ein Antrag zur Prüfung der Einrichtung von sogenannten Sommerstraßen verabschiedet wurde, setzen sich die Grünen im Stadtrat dafür ein, dass die Verwaltung die Planungen hierfür zügig in die Wege leitet. Ziel müsse sein, noch in diesen Sommerferien entsprechende Straßenabschnitte auszuweisen. Dazu werden die Grünen dieses Thema auch auf die Tagesordnung des Stadtrates am 19.07. setzen.  

Hierzu erklärt die Fraktionsvorsitzende, Claudia Schmelzer: “Straßen als Orte, um sich zu treffen, plaudern, spielen oder flanieren. Das wird durch sogenannte Sommerstraßen möglich. In der Stadt München wird dies bereits in der Ferienzeit praktiziert: Dort werden einzelne Straßen oder Straßenabschnitte zu einer Spielstraße oder einer verkehrsberuhigten Zone umgewandelt und damit zu Orten der Begegnung und des Austauschs der Bürger:innen. In den verkehrsberuhigten Bereichen dürfen alle Verkehrsteilnehmer:innen die Fahrbahn benutzen, Fahrzeuge dürfen allerdings nur in Schrittgeschwindigkeit fahren. Bei der Spielstraße kommt es zu einer Vollsperrung für alle Fahrzeuge. Parken ist ebenfalls verboten.” 

Die Idee der Sommerstraßen haben kürzlich die Grünen im Bezirksrat Mitte aufgegriffen und die Verwaltung damit beauftragt, die Einrichtung solcher Straßen in möglichst allen Stadtbezirken der Stadt Saarbrücken zu prüfen. Dabei sollen in die Planungen auch Anregungen von Anwohner:innen miteinbezogen werden.  Schmelzer ergänzt: “Wir unterstützen dieses Ansinnen voll und ganz. Das Konzept bietet für Bürger:innen, die sich in diesem Jahr womöglich einen Sommerurlaub abseits der Stadt nicht leisten können, die Möglichkeit, eine schöne Ferienzeit in der Landeshauptstadt zu verbringen.

Dabei könnte das Konzept der Sommerstraßen mit Nachbarschaftsfesten oder Spielaktionen verbunden werden, was einen weiteren Mehrwert bedeuten würde. Wir wünschen uns eine zügige Umsetzung eines solchen Konzepts. Daher werden wir in der kommenden Stadtratssitzung bei der Verwaltung nachfragen, wie weit die Planungen vorangeschritten sind, damit noch in diesen Sommerferien Straßen oder Straßenabschnitte zu Sommerstraßen umgewidmet werden können.”

Verwandte Artikel