Grüne Stadtverordnete bieten Einkaufservice für bedürftige Mitbürger*innen an

Die Corona-Krise und die damit verbundene Ausgangsbeschränkung zwingen uns zu erheblichen Einschränkungen in unserem Alltag. Besonders für ältere Mitbürger*innen stellt das Virus ein hohes Gesundheitsrisiko dar, weshalb gerade sie für Lebensmittelbesorgungen ihre Wohnungen nicht verlassen sollten. Auch andere bedürftige Menschen, die etwa mobilitätseingeschränkt sind, sind in dieser schweren Zeit auf Hilfe anderer angewiesen. Daher bieten Stadtverordnete unserer Fraktion ab sofort einen Einkaufs-Bringservice bis an die Haustür an.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Stadtverordneten:

Yvonne Brück, Tel. +4915112444830
Claudia Schmelzer, Tel. +491726845363
Margret Berwian, Tel. +491711728037

Verwandte Artikel