02.10.2018 | Fraktion Inside: Rundgang ‚Behindertenparkplätze‘

Dienstag, 02.10.2018:  Mehr als 500 Behindertenparkplätze gibt es in Saarbrücken – das entspricht der angestrebten Quote von drei Prozent aller Parkplätze im öffentlichen Raum. Unser sozialpolitischer Sprecher, Thomas Brass, plädiert allerdings dafür, perspektivisch auf eine eine Fünf-Prozent-Quote hinzuarbeiten, da es insbesondere in der Innenstadt an solchem Parkraum mangelt. Das ist das Fazit eines heutigen Rundgangs mit Vertretern der Stadt sowie einer betroffenen Bürgerin. Außerdem spricht sich Thomas Brass dafür aus, dass die Stadt auf einer barrierefreien Webseite auflistet, welche Behindertenparkplätze sich wo im Stadtgebiet befinden. So sollen auch Ortsunkundige die Möglichkeit erhalten, schnell einen Parkplatz zu finden.

Verwandte Artikel