27.12.2017 | Prost Neujahr, Saarbrücken!

Ein ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit das letzte Jahr Revue passieren zu lassen und Bilanz zu ziehen. Es ist auch die Zeit, um Ziele und Vorhaben für das neue Jahr zu formulieren.
Im vergangenen Jahr konnte unsere Fraktion viele grüne Akzente in der Landeshauptstadt setzen und Saarbrücken ein Stück lebenswerter machen. Ob es der Einsatz für eine nachhaltige und umweltorientierte Mobilität oder den Abbau von Barrieren in der Stadt oder eine klare Kante gegen den Grubenwasseranstieg war. Wir Grüne wollen Saarbrücken als Oberzentrum stärken, denn eine starke Landeshauptstadt als zentraler Wirtschaftsstandort bedeutet auch eine Stärkung für das ganze Saarland.
Vor allem arbeiten wir an einem lebenswerten Saarbrücken weiter. Unsere Landeshauptstadt soll ein Ort sein, der frei ist von Vorurteilen. Saarbrücken soll eine Stadt für alle Menschen sein, egal welcher Herkunft.
Ihnen, liebe Saarbrücker*innen, wünsche ich von Herzen für 2018 nur das Beste und lade sie ein unsere kommunalpolitische Arbeit auch im neuen Jahr weiterhin aufmerksam zu begleiten.
Zum Schluß möchte ich Ihnen noch ein Zitat von Charles Dickens mit auf dem Weg geben:
“Freuen wir uns darauf, wie wir uns freuen, wenn uns ein Kind geboren wird. Lachen wir es an, das neue Jahr, lächeln wir ihm zu!”.
In diesem Sinne wünsche ich Ihnen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr! (Wochenspiegel-Kolumne „Die Stadtratsfraktionen informieren“ | KW 52 | José Ignacio Rodriguez Maicas )

 

 

Verwandte Artikel