21.06.2016 | Grüne wollen E-Mobilität voran bringen

Die Grünen im Saarbrücker Stadtrat wollen von der Verwaltung wissen, wie es um die E-Mobilität im Stadtgebiet bestellt ist. Hierzu der Fraktionsvorsitzende, Timo Lehberger:

„Die Grünen wollen die Mobilität klimafreundlich und bequem für alle gestalten. Elektrisch betriebene Fahrzeuge können dabei einen wesentlichen Beitrag leisten. Hierzu bedarf es jedoch einer entsprechenden Ladeinfrastruktur, die von der Stadt selbst, von städtischen Gesellschaften oder aber auch von privaten Anbietern im öffentlichen Verkehrsraum zur Verfügung gestellt werden sollte.

Uns interessiert, inwieweit Saarbrücken diese Infrastruktur bereits vorhält, bzw. wie groß der zusätzliche Bedarf ist. Deshalb werden wir im ersten Schritt eine entsprechende Anfrage an die Verwaltung stellen, um im zweiten Schritt entsprechende Beschlüsse für ein Konzept zur städtischen E-Mobilität herbeizuführen. Gleichzeitig sollte die Verwaltung prüfen, ob hierzu Fördergelder des Bundes abrufbar sind. Zunächst soll die Grünen-Initiative aber zum Bau von Ladestationen für E-Bikes und E-Mobilen führen. Schon jetzt fordern wir die Stadtverwaltung auf, entsprechende Infrastruktur in ihren Bauleitplanungen zu berücksichtigen und öffentliche Flächen für diese zu reservieren.“

Verwandte Artikel