23.12.2015 | Frohe Weihnachten Saarbrücken

Weihnachten ist die Zeit der Wünsche: Auch wir Grüne haben Wünsche für Saarbrücken und seine Bürger*innen:
Wir wünschen uns, dass Saarbrücken auch die Landeshauptstadt der Klimafreundlichkeit wird, denn Klimaprobleme werden vor Ort gelöst. Der Gipfel in Paris hat die Marschrichtung vorgegeben – wir hier müssen sie leben. Wir wünschen uns, dass Bildung endlich als Investition in die Zukunft anerkannt wird. Kita- und Ganztagsschulenausbau ist die Basis, für die Saarbrücker*innen der kommenden Generationen. Ihnen wollen wir Chancen eröffnen. Wir wünschen uns eine Wirtschaftsförderung, die sich der Bedeutung der kleinen und mittleren Unternehmen bewusst ist. Sie sind der Motor der wirtschaftlichen Entwicklung dieser Stadt und sind sich ihrer lokalen Verwurzelung und auch der der lokalen Verantwortung bewusst. Wir wünschen uns, dass Kultur und Sport auch im nächsten Jahr für unsere Stadt und ihre Anziehungskraft ausgebaut werden können. Wir wünschen uns, dass eine Regelung für die Altschulden gefunden wird, denn sparen macht nur Sinn, wenn man vermitteln kann, dass die Einschnitte für künftige Generationen Früchte tragen. Darüber hinaus möchte ich Ihnen, Ihren Familien und Freunden im Namen meiner Fraktion ein glückliches und friedvolles Weihnachtsfest wünschen. (Wochenspiegel-Kolumne „Die Stadtratsfraktionen informieren“ | 52. KW | Simone Wied)

Verwandte Artikel