11.06.2007 | Mehr Krippenplätze für Kinder ab 1 Jahr

Grüne: Kita Saarbrücken-Scheidt könnte Modellprojekt werden

Die Grünen im Saarbrücker Stadtrat wollen das Angebot an Krippenplätzen in Saarbrücken erweitern. Insbesondere für Kinder ab einem Jahr fordert die Fraktion mehr Krippenplätze. Das geht aus einem Antrag für den Ausschuss für Schule, Kinder und Jugend am 13. Juni hervor.

Die schulpolitische Sprecherin Karin Burkart erklärt dazu: „Da die Kinderzahlen rückläufig sind und voraussichtlich bereits im kommenden Herbst Kapazitäten frei werden, sollte man der Nachfrage nach Krippenplätzen Rechnung tragen.“ Bei der Planung sei zu bedenken, dass die Eltern durch das Elterngeld nur ein Jahr finanziell abgesichert seien und eine große Nachfrage nach Plätzen für Kinder ab 1 Jahr bestehe.

Als Modellprojekt schlagen die Grünen die Kita Saarbrücken-Scheidt vor. Dort müssten nur kleinere Umbauten getätigt werden, um ein neues Konzept zu realisieren, so Burkart.

Verwandte Artikel