08.09.2004 | Grüne fordern Saarland-Zoo

Die Grünen im Saarbrücker Stadtrat fordern die Schaffung einer landesweiten Zoo-Trägergesellschaft, die die kommunalen Zoos in Saarbrücken und Neunkirchen aufnimmt. „Das würde nicht nur eine erhebliche Entlastung für den Saarbrücker Haushalt bedeuten, sondern auch einen Zugewinn an Attraktivität beispielsweise durch ein abgestimmtes Zookonzept für die verschiedenen Zoos“, erklärt der Sprecher im Werksausschuss Zoo, Karl-Heinz Guggenberger. So gebe es bereits einen Afrika-Schwerpunkt im Zoo Saarbrücken und einen Asienschwerpunkt im Neunkircher Zoo. Diese Schwerpunkte könnten durch die Ausarbeitung eines landesweiten Zookonzepts weiter ausgebaut werden.

Verwandte Artikel