02.01.2019 | Wahljahr 2019

Das neue Jahr hat begonnen und ich hoffe, Sie hatten einen guten Start in 2019. Der Jahreswechsel ist traditionell eine Zeit, in der man sich gute Vorsätze nimmt. Ich wünsche Ihnen allen, dass Sie ihre persönlich gesteckten Ziele erreichen. Auch wir Grüne haben uns in diesem Jahr viel vorgenommen. Denn schon in ein paar Monaten, am 26. Mai, steht mit der Stadtrats- und Oberbürgermeister*innen-Wahl ein wichtiger Termin für uns an. Dann sind Sie, liebe Bürger*innen, aufgerufen, mit Ihrer Stimme die Weichen für die Zukunft unserer Landeshauptstadt zu stellen. Als Oberbürgermeister-Kandidatin der Grünen werde ich gemeinsam mit unserer Stadtratsfraktion in den kommenden Wochen und Monaten auf unsere Themen aufmerksam machen, das Gespräch mit  den Saarbrücker*innen suchen und deutlich machen, dass wir Grünen eine echte Alternative für unsere Landeshauptstadt sind. Ich setze mich für ein zukunftsfähiges Saarbrücken ein, das ökologisch, sozial, und vielfältig ist, für eine Stadt, in der die Energie- und Verkehrswende gelingen wird, in der alle Bürger*innen eine bezahlbare Wohnung finden, und in der es beste Bildung für unseren Nachwuchs gibt. Das ist das Angebot, für das ich werbe. Und so freue ich mich auf eine spannende Wahlkampfzeit, auf gute Gespräche, und bin zuversichtlich, Sie von einer Politik überzeugen zu können, die auch nachfolgenden Generationen gerecht wird. (Wochenspiegel-Kolumne „Die Stadtratsfraktionen informieren“ | KW 1 | Barbara Meyer-Gluche)

Verwandte Artikel