03.09.2014 | Rot-rot-grün: Konstruktive Koalitionsgespräche

Saarbrücken, 03.09.2014. Nach dem gestrigen fünften Koalitionsgespräch zwischen SPD, der Partei DIE LINKE und Bündnis90/DIE GRÜNEN über eine rot-rot-grüne Koalition im Saarbrücker Stadtrat teilen die Fraktionsvorsitzenden Peter Bauer (SPD), Claudia Kohde-Kilsch (DIE LINKE), Timo Lehberger und Claudia Willger (Bündnis90/DIE GRÜNEN) heute mit:
„Wir haben in den vergangenen Wochen intensiv am Entwurf für einen Koalitionsvertrag gearbeitet. In insgesamt fünf Gesprächsrunden haben wir im überwiegenden Teil der Kapitel Übereinstimmung erzielt. Wesentliche Teile sind abgearbeitet, nur in einigen wenigen Bereichen besteht noch weiterer Abstimmungsbedarf. Es herrscht eine sehr harmonische und konstruktive Atmosphäre in der Verhandlungskommission.
Wir gehen davon aus, dass wir die erfolgreiche rot-rot-grüne Zusammenarbeit der letzten Legislaturperiode auch in der neuen Legislatur fortsetzen können. Bis spätestens Ende des Monats möchten wir unseren Parteien den Entwurf des Koalitionsvertrags zur Beschlussfassung vorlegen.“

Verwandte Artikel