08.06.2018 | Patch Work City

Von Februar bis Mai hat die Künstlerin Annette Orlinski mit verschiedenen Gruppen und Organisationen an im Rahmen der Kampagne „Patch Work City“ an einem Teppich gearbeitet, der aus recycelten Materialien besteht. Zum Abschluss wurden  die einzelnen Stücke vom Gustav-Regler-Platz bis vor die Europa-Galerie getragen und dort ausgelegt. Auch unsere Stadtverordnete Karin Burkart hat ein Stück Stoff zum Teppich beigesteuert.