Pressemitteilungen 2021

Koalition im Saarbrücker Stadtrat setzt sich für Fahrrad-Verleihsystem ein

Die Jamaika-Koalition im Saarbrücker Stadtrat beauftragt die Verwaltung, die Einführung eines städtischen Leihsystems für Fahrräder zu prüfen und zeitnah umzusetzen. Der Erfolg des E-Scooter-Verleihs in Saarbrücken habe gezeigt, dass gut geregelte Verleihsysteme die umweltfreundliche Mobilität in der Stadt deutlich verbessern. Leihräder würden eine weitere Ergänzung darstellen, vor allem, um die äußeren Stadtbezirke besser anzubinden.

Weiterlesen »

Lkw-Durchfahrtsverbot: Saarbrücker Stadtratskoalition fordert schnelle Umsetzung

Die Koalition aus CDU, B90/Die Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat erwartet für die Landeshauptstadt eine rasche Umsetzung eines umfangreichen Durchfahrtsverbots für Lkws im Transitverkehr. Inzwischen liegt ein Gutachten vor, in dessen Rahmen entsprechende Voruntersuchungen angestellt wurden. Eine Bewertung des Gutachtens wird in kürze durch die Stadtverwaltung erfolgen.

Weiterlesen »

Digitale Möglichkeiten besser nutzen – Saarbrücker APP ausbauen!

Die Corona-Pandemie stellt für alle eine erhebliche Belastung dar. Ihre Begleitumstände haben es nötig gemacht, im digitalen Bereich schnell Fortschritte zu erzielen, die aus Sicht der Koalition aus CDU, Grünen und FDP teilweise auch erreicht wurden. Auf der anderen Seite hat die Pandemie aber auch schonungslos die noch immer vorhandenen Defizite in diesem Bereich aufgezeigt.

Weiterlesen »

Stadtrat legt Grundstein für Erweiterung der Fußgängerzone am St. Johanner Markt: Mehr Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger

Die Jamaika-Koalition im Stadtrat begrüßt das Vorhaben, die Fußgängerzone am St. Johanner Markt zu erweitern. Heute hat der Stadtrat dazu in seiner Sitzung das notwendige Verfahren mit der Aufstellung des Bebauungsplans auf den Weg gebracht. Unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger der Landeshauptstadt soll das Verfahren nun in den kommenden Monaten vorangebracht werden, sodass im Jahr 2022 mit der Umgestaltung begonnen werden kann.

Weiterlesen »

Saarbrücker Tierfriedhof: Stadtratskoalition forciert Suche nach einem Ersatzstandort

Nachdem die Zukunft des Saarbrücker Tierfriedhofes an seinem jetzigen Standort aufgrund der Platzverhältnisse sowie einer Nitrit-Problematik nach wie vor ungewiss ist, beauftragt die Koalition aus CDU, B90/Die Grünen und FDP die Stadtverwaltung, zügig mögliche Alternativflächen für Tierbestattungen auf dem Gebiet der Landeshauptstadt zu prüfen. Auch die Möglichkeit eines Waldfriedes soll in Betracht gezogen werden.

Weiterlesen »