Pressemitteilungen 2020

Verkauf von Grundstücken in der Nauwieser Straße: Koalition spricht sich für Konzeptvergabe aus

Die Koalition aus CDU,B90/Die Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat spricht sich für einen Verkauf der Grundstücke in der Nauwieser Straße 14-18 im Rahmen einer Vergabe nach Konzept aus. Ihr ist daran gelegen, den seit vielen Jahren bestehenden Sanierungsstau in der Nauwieser Straße zu lösen, daher begrüßt die Koalition die Initiative der Verwaltung für einen Verkauf der maroden Gebäude grundsätzlich. Allerdings solle dabei ein städtebauliches Konzept im Vordergrund stehen. Daher beauftragen die Koalitionäre die Verwaltung, eine Konzeptvergabe vorzubereiten, die einen städtebaulichen Wettbewerb beinhaltet und eine Beteiligung der Bürger:innen der Landeshauptstadt bei der Entscheidungsfindung vorsieht.

Weiterlesen »

Nauwieser Viertel: Koalition sieht in der Fahrradzone wichtige Maßnahme zur Stärkung des Radverkehrs in der Stadt

Die Saarbrücker Stadtratskoalition aus CDU, B90/Die Grünen und FDP begrüßt, dass das auf ihre Initiative hin auf den Weg gebrachte Vorhaben einer Fahrradzone für das Nauwieser Viertel umgesetzt wird. Gemeinsam mit der noch bevorstehenden Ausweisung der Hohenzollernstraße als Fahrradstraße hält die Koalition diese Maßnahme für einen wichtigen Schritt, Saarbrücken fahrradfreundlicher zu gestalten und die Verkehrssicherheit für Radler:innen zu erhöhen. Die Koalition beauftragt die Verwaltung außerdem, die Möglichkeit weiterer sicherer Abstellmöglichkeiten für Räder (Veloboxen) in den Wohnvierteln zu prüfen.

Weiterlesen »

Vermeidung von Plastik: Saarbrücker Stadtratskoalition fordert Aktionsplan

Die Koalition aus CDU, B90/Die Grünen und FDP im Saarbrücker Stadtrat setzt sich für die konsequente Vermeidung von Plastik in der städtischen Verwaltung, in städtischen Einrichtungen wie Kitas und Schulen und bei Festen in der Landeshauptstadt ein. Die Koalition beauftragt die Verwaltung mit der Erarbeitung und Umsetzung eines entsprechenden Aktionsplans. Ausgenommen dürften nur Plastik-Produkte sein, die zurzeit zur Eindämmung der Corona-Pandemie eingesetzt werden müssen.

Weiterlesen »

Erweiterung des Urwaldes: Saarbrücker Ratskoalition begrüßt Vorstoß der Stadt

Die Koalition im Saarbrücker Stadtrat begrüßt den Vorstoß der Stadtverwaltung, die Fläche des Urwaldes vor den Toren der Stadt um 100 Hektar zu erweitern. Die Stadtratskoalition erwartet von der Landesregierung, die Vorschläge der Verwaltung positiv zu begleiten. Die Ausweitung der Urwaldfläche ist ein Kernanliegen aus dem Koalitionsvertrag von CDU, B90/Die Grünen und FDP, insbesondere im Hinblick auf die Schaffung eines Ausgleichs für die notwendigen Eingriffe in die Natur durch die Ansiedlung des Helmholtz-Zentrums.

Weiterlesen »

Koalition im Saarbrücker Stadtrat setzt sich für Fahrrad-Verleihsystem ein

Die Jamaika-Koalition im Saarbrücker Stadtrat beauftragt die Verwaltung, die Einführung eines städtischen Leihsystems für Fahrräder zu prüfen und zeitnah umzusetzen. Der Erfolg des E-Scooter-Verleihs in Saarbrücken habe gezeigt, dass gut geregelte Verleihsysteme die umweltfreundliche Mobilität in der Stadt deutlich verbessern. Leihräder würden eine weitere Ergänzung darstellen, vor allem, um die äußeren Stadtbezirke besser anzubinden.

Weiterlesen »