17.05.2018 | Bürgerserviceportal: Echter Mehrwert für die Bürger*innen

Saarbrücken, 17.05.2018. Die Grünen im Stadtrat begrüßen den Start des Bürgerserviceportals der Landeshauptstadt und sehen darin einen weiteren Schritt in Richtung Abbau bürokratischer Hindernisse und eine konsequente Anpassung kommunaler Prozesse an das digitale Zeitalter.

„Das Portal spielt eine wichtige Rolle, um die Dienstleistungen in der Landeshauptstadt schneller, bürgerfreundlicher und günstiger zu gestalten. Onlinedienste sind ein effektives Instrumentarium, um Bürger*innen die Erledigung von Verwaltungsangelegenheiten zu erleichtern und ihnen auch aufwendige Verwaltungsgänge zu ersparen. Solche Dienstleistungen sind wichtig vor dem Hintergrund, dass viele Menschen heutzutage einem großen Zeitdruck ausgesetzt sind und Services vor Ort häufig nicht zu den Öffnungszeiten der Ämter nutzen können. Wir Grüne setzen uns daher schon lange für einen konsequenten Ausbau von Online-Dienstleistungen der Landeshauptstadt ein und sind sehr erfreut, dass auf unser Bestreben hin nun zahlreiche digitale Services mit dem Bürgerserviceportal an den Start gegangen sind”, erklärt der Sprecher für digitale Technologie der Grünen Stadtratsfraktion, José Ignacio Rodriguez Maicas.

“Unter anderem ist nun die Beantragung von Führungszeugnissen, Meldebescheinigungen, Feinstaubplaketten oder die Online-Zulassung von Fahrzeugen möglich. Unterm Strich bietet Saarbrücken mit diesem zeitgemäßen Angebot seinen Bürger*innen einen echten Mehrwert. Wir Grüne setzen uns weiter für einen konsequenten Ausbau des E-Governments in der Landeshauptstadt ein, um die Potenziale bestmöglich auszuschöpfen.  Durch das Abwickeln von Prozessen auf elektronischem Weg schaffen wir nicht nur mehr Bürgerfreundlichkeit, wir können letztlich auch große Kosteneinsparungen auf Seiten der Bürger*innen und der Verwaltung realisieren”, so Rodriguez Maicas abschließend.

Verwandte Artikel