02.03.17 | Supermarkt in Scheidt: Grüne sehen die zeitnahe Umsetzung positiv

Die Grünen im Stadtrat freuen sich darüber, dass die Pläne zum Bau eines Supermarktes zeitnah umgesetzt werden können. Nach langem Warten kann in Scheidt bald wieder ortsnah eingekauft werden.
“Wir freuen uns darüber, dass die Nahversorgung in Scheidt bald wieder gewährleistet sein wird. Damit können die Menschen, größtenteils fußläufig, den täglichen Einkauf im Ort erledigen. Alle, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, ältere Menschen, aber auch Familien mit Kindern ohne Auto, befinden sich bisher in einer schwierigen Situation. Die sich bald bietende Möglichkeit, vor Ort einzukaufen, wird den Alltag mit Sicherheit erleichtern. Wir setzen uns für lebendige Stadtteile ein, und dazu gehört auch die wohnortnahe Versorgung. Nicht nur in Scheidt werden wir Grüne uns deshalb dafür einsetzen, dass die Versorgung ebenso durch lokalen Einzelhandel und Wochenmärkte gesichert wird, denn dies ist auch ein Beitrag zur Wertschöpfung und dient der Erhöhung der Attraktivität unserer Stadt. ”, sagt Karin Burkart, Stadtverordnete aus Dudweiler.

Verwandte Artikel